Über das Wegner-System

Seit 17 Jahren lebe ich unabhängig und glücklich, seit 9 Jahren, damals 27 Jahre alt, lebe ich auch komplett finanziell unabhängig. Insbesondere seit meiner finanziellen Unabhängigkeit haben mich tausende von Menschen gefragt, wie ich dies mache.
Bisher hatte ich hier keine Antworten drauf. Ich habe meinen finanziellen Erfolg selbst für eine Anhäufung glücklicher Umstände gehalten. Die letzten Jahre habe ich angefangen herkömmliche Menschen intensiv zu beobachten. Dabei fiel mir auf, dass eine Vielzahl der Menschen niemals gelernt hat wie man das „Spiel des Lebens“ in finanzieller Hinsicht korrekt spielt.

Ich habe mich daher dazu entschlossen einen Kurs zu entwickeln wo ich Menschen helfen möchte ihr finanzielles Leben ins positive zu verändern.

Was ist der Inhalt des Kurses?

Der Kurs besteht aus über 30 Lektionen aus verschiedenen Bereichen. In die Lektionen habe ich grundsätzlich alles gepackt, was ich in meinem Leben über (finanziellen) Erfolg gelernt und erarbeitet habe und für erfolgsversprechend halte. Bei den Lektionen handelt es sich um Handwerkzeuge für ein finanziell erfolgreiches und glücklich(er)es Leben. Obwohl jede Lektion für sich stehende Inhalte vermittelt, ist der Kurs so aufgesetzt, dass er konkret darlegt wie ein durchschnittlicher Arbeitnehmer sukzessive in ein finanziell freieres Leben startet.

Der Kurs ist so aufgebaut, dass ich von einem Mustermenschen ausgehe, welcher ca. 25 Jahre alt ist und in Vollzeit einem Job nachgeht, wo er trotz 5 Arbeitstagen wöchentlich nur ca. 3.000 € brutto und ca. 2.000 € netto im Monat verdient. Herr Mustermensch ist unglücklich nahezu jeden Tag an die Arbeit fahren zu müssen, 2 Tage pro Woche frei zu haben (wo er sich von der Arbeit erholt) und am Monatsende doch nahezu kein Geld übrig bleibt. Der Gedanke daran dies noch bis zur Rente zu machen und dann langsam bei wenig Rente auf den Tod zu warten frustriert Herr Mustermensch sehr.

Der Kurs behandelt verschiedene Bereiche des (finanziellen) Lebens und stellt die Problematik der Ist-Situation dar und erklärt konkrete Mechanismen, wie sich sukzessive aus der Situation herausgearbeitet werden kann.

Der Kurs ist so aufgebaut, dass sukzessive die Arbeitszeit reduziert wird, während gleichzeitig die Einnahmen erhöht und die Ausgaben ohne Verzicht verringert werden. Im Laufe des Kurses werden darauf aufbauend verschiedene Möglichkeiten von Einkommen, auch konkret, aufgezeigt, welche in kürzerer Zeit mehr (Zusatz-)Einkommen bringen sollen, als der aktuelle „Hauptjob“ es tut.

Der gesamte Kurs ist absichtlich so aufgebaut, dass grundsätzlich (nahezu) keine weiteren Investitionen aus eigener Tasche getätigt werden müssen als auch (nahezu) keine weitere Zeit investiert werden muss (am Anfang sicherlich schon einige Stunden, das neutralisiert sich aber sehr schnell wieder). Weder wird das Investieren in irgendwelche Anlagen (Aktien, Kryptowährungen, etc.) als Lösung von Herrn Mustermensch dargestellt, noch der Einstieg in irgendwelche komischen Online-Systeme.

Der Kurs verspricht dir ebenso keinen schnellen Reichtum und noch nicht mal die Garantie der finanziellen Unabhängigkeit. Der Kurs besteht aus Realismus und Fachinhalten und hat als Ziel Herrn Mustermensch sehr schnell zu einem zufriedeneren Leben zu führen wo am Ende definitiv ein erheblicher finanzieller Mehrwert entsteht. Ob es aber wirklich die „totale finanzielle Unabhängigkeit“ am Ende ist, das wird sich von Kursteilnehmer zu Kursteilnehmer unterscheiden.

Zielgruppe des Kurses

Diese Seite müsste sich damit beschäftigen so viele Verkäufe wie möglich zu erzielen. Das Gegenteil möchte ich aber erreichen:

Insbesondere für den Anfang möchte ich als Käufer eine Zielgruppe haben, für die der Kurs zu 100% erstellt ist und wo gleichzeitig die höchste Aussicht auf Erfolg ist. Denn ich möchte mit diesem Kurs sehr gerne Geld verdienen, jedoch ausschließlich unter der Prämisse, dass er den Käufern noch viel mehr gebracht als gekostet hat.

Als Zielgruppe des Kurses sehe ich Menschen, welche ca. 23-35 Jahre alt sind, einen Vollzeitjob haben, davon genervt sind nahezu jeden Tag an diese Arbeit zu gehen und immer zu wenig Geld übrig zu haben. Gleichzeitig sollten diese Menschen jedoch trotzdem im Leben stehen und keinen immensen (Zeit)druck haben. Der Kurs wird bei Umsetzung, das Leben des Kursteilnehmers vom ersten Tag an positiv verändern. Dies geht jedoch nur, wenn keine anderen Mechanismen gleichzeitig (massiv) dagegen arbeiten. Wer also beispielsweise überschuldet ist, psychisch aktuell schlecht dasteht, dem das Leben grade „über den Kopf gewachsen ist“, dem Rate ich zum Kauf des Kurses ab. Schulden zu haben, welche monatlich bedient werden können, stellen kein Problem dar.

Nach unten ist in dem Alter theoretisch keine Begrenzung gesetzt. Im Gegenteil: Je jünger der Kursteilnehmer ist, desto immens besser kann der Kurs seine Wirkung entfalten. Jedoch hat meine persönliche Lebenserfahrung gezeigt, dass zu junge Menschen noch nicht genug Fehltritte erlitten haben und noch nicht genug falsch gemacht haben, als dass sie wirklich all diese Dinge umsetzen könnten. Daher gehe ich davon aus, dass die Erfolgsquote von Menschen > 23 Jahre alt wesentlich höher ist, da diese bereits wissen, was sie nicht (mehr) möchten in ihrem Leben.

Die Grenze nach Oben habe ich mit 35 Jahren abgesteckt, da es realistisch gesehen gerne 10 Jahre dauert bis man sein Leben (finanziell) erheblich besser aufgestellt hat. Denn jede Handlung benötigt Zeit. Zeitgleich bringt jedes neue Jahr Lebensalter das Risiko mit sich, dass man sich in weitere Situationen gebracht haben, die auf dem Weg zu einem finanziell erfolgreichen Leben nachteiliger sind. So schön Kinder, Hochzeit, Hauskauf, etc. sein mögen, so sehr werden diese Dinge es erschweren sein Leben in finanziell korrektere Bahnen (zurück) zu bringen.

Optimalerweise hast du für diesen Kurs also zumindest keine Kleinkinder, welche dir nicht nur sämtliche Zeit, sämtliches Geld sondern auch noch täglich den Schlaf rauben. 🙂

Der Kurs ist absichtlich in mehrere Ebenen aufgebaut und auch Menschen, die in anderen Situationen als die o. a. Zielgruppe sind, können und werden massiv von dem Kurs profitieren. Jemand, der bereits selbstständig ist und ein hohes Vermögen auf der Seite liegen hat, wird sicherlich auch über 10 Lektionen finden, die seinen Erfolg massiv steigern werden. Aber eben nicht 100% des Kurses.

Preis und Verfügbarkeit des Kurses

Ich notiere mir seit über 10 Jahren Dinge, welche ich in solch einen Kurs packen wollte. Aktuell drehe ich Videos ab und werde diese sukzessive bearbeiten, verarbeiten und in ein System packen. Ich prognostiziere, dass der Kurs im Juli 2022 verfügbar sein wird und ca. ab Juni 2022 bestellt werden kann.

Die ersten ca. 100 Käufer werden den Kurs für 349 EUR inkl. MwSt. erwerben können. Es handelt sich hierbei nicht um ein Marketing-Gag oder künstliche Verknappung. Ich möchte von diesen 100 Käufern ein wirkliches und ehrliches Feedback haben und werde in Abhängigkeit der Reaktionen nicht nur den zukünftigen (finalen) Preis des Kurses festlegen, sondern Inhalte des Kurses auch noch ergänzen und anpassen.

Zu jeder Lektion wird es die Möglichkeit des Nachfragens geben. Und ich werde bei den ersten 100 Käufern garantiert jede Frage beantworten und diese ggf. auch (komplett anonymisiert) für alle anderen Kursteilnehmer zur Verfügung stellen.

Aber auch zu einem späteren Zeitpunkt habe ich den Anspruch an mich – entsprechend der Möglichkeiten – alle Fragen von Kursteilnehmern zu beantworten.

Sicherlich wird es ebenso eine FaceBook-Gruppe geben, wo wir gemeinsam über Inhalte des Kurses und konkrete Umsetzungen und Probleme diskutieren können.

Der Preis des Kurses nach den ersten 100 Teilnehmern strebe ich mit 499-999 EUR an – in Abhängigkeit des Feedbacks der ersten 100 Käufer.

Grenzen des Kurses

Der Kurs enthält fachliche und technische Handwerkszeuge, ergänzt um Motivations- & Mindsets Videos. Der Kurs ist so aufgebaut, dass du binnen Tagen sukzessive dein Leben in eine positive Richtung verändern kannst. Du wirst binnen Wochen mehr Zeit, mehr Einnahmen, mehr Zufriedenheit haben, binnen Monaten und Jahren massiv mehr Geld und langfristig ein komplett anders aufgebautes und zufriedeneres Leben mit mehr finanziellen Möglichkeiten bis hin zur totalen finanziellen Unabhängigkeit.

Am Ende des Kurses sollte deine Arbeitszeit in deinem aktuellen Job noch ca. 2 bis 2,5 Tage / Woche (also 50%) sein, während du am Monatsende trotzdem mehr Geld hast. Du hast nun 4,5 bis 5 Tage – Woche für Woche – Zeit sukzessive Dinge zu tun, welche dir noch mehr Geld und Zufriedenheit bringen. Die Möglichkeit deinen Hauptjob zu 100% zu kündigen kann binnen Monaten oder wenigen Jahren kommen, muss es aber gar nicht.

Du wirst auf keinen Fall reich werden nachdem du den gesamten Kurs angeschaut hast. Es reicht auch nicht jeder Lektion zuzustimmen und auch nicht alles zu verstehen. Du wirst die Lektionen anschauen müssen, sie verstehen müssen und sie dann mit massiver Arbeit umsetzen müssen. Für jede Stunde Video, die du schaust, wirst du dir einige Stunden überlegen müssen was dies für dich bedeutet, welche konkreten Handlungen du daraus erfolgen lassen möchtest und wie du diese integrierst und umsetzt.

Eigene Kritik an meinem Kurs

Mein Kurs enthält perfektes Handwerkszeug um das Leben eines in Deutschland lebenden Menschen (finanziell) wesentlich erfolgreicher aufzustellen. Die Videos werden technisch alles andere als perfekt sein, jedoch werden sie qualitativ zu ertragen sein – auch wenn es zu Schattenwürfen, Lichtspiegelungen und ab und zu kratzendem Ton kommt. Die Videos werden zum Teil langatmig sein, da es mir häufig nicht gelingt Punkte schnell und komprimiert genug klarzumachen. Auch werden Videos sicherlich einige Fehler enthalten, welche jedoch im Gesamt-Ergebnis keine Rolle spielen werden.

Ich verfüge weder über eine Coaching-Ausbildung, noch sehe ich mich als Coach an noch habe ich eine pädagogische Ausbildung. Ich glaube, dass ich das finanzielle Spiel des Lebens ganz gut beherrsche. Ich glaube auch, dass ich eine gewisse Art habe Dinge zu vermitteln. Trotzdem alles in meinen Grenzen.

Auch selbst kritisiere ich meinen Kurs dafür, dass eine wichtige Komponente fehlt. Viele Dinge zu einem finanziell erfolgreichen Leben sind sehr klar und einfach zu verstehen. Trotz allem fällt es vielen Menschen, obwohl man es ihnen dargelegt, erklärt und gezeigt hat, es sehr schwer diese Dinge umzusetzen.

Hier steht uns Menschen häufig die Psyche im Wege. Erfahrungen und Ängste, insbesondere aus der Vergangenheit und Kindheit, sorgen dafür, dass wir bei vielen Dingen blockiert sind. Ich bin in der glücklichen Lage, dass meine Psyche mich wenig bei solchen Dingen blockiert. Daher habe ich auch wirklich sehr begrenzte Kompetenzen. Mein Kurs wird daher tolles technisches und finanzielles Handwerkszeug beinhalten, er wird dir eine Strategie zeigen, er wird dir den Weg von deiner Ist-Situation zur Ziel-Situation skizzieren und er wird auch probieren dich zu motivieren und dir das richtige Mindset zu vermitteln. Es fehlt jedoch die Komponente deine psychischen Blockaden aufzulösen und dich wirklich zur Umsetzung zu bringen. Hier wirst du selbstständig, vielleicht durch parallele Bücher oder Videos, an dir arbeiten müssen.

Mein Kurs ersetzt keine seriösen Bücher oder YouTube-Videos. Im Gegenteil: Die Top 10 der Finanz-Bücher ebenso wie die Top 10 der YouTube-Finanz-Kanäle decken sich eigentlich nahezu immer mit meinen Meinungen. Aus meiner Sicht fehlt nur häufig ein konkretes Vorgehen wie man aus dem Hamsterrad rauskommt. Und auch ein wenig „out of the box“ Denken. Dies habe ich probiert mit meinem Kurs nachzuholen.

Ich konnte dich immer noch nicht davon abhalten diesen Kurs erwerben zu wollen? Dann darfst du dich in diesem Formular vormerken. Die Vormerkung gibt dir das Recht den Kurs kaufen zu dürfen, jedoch nicht die Pflicht. Eine Vormerkung garantiert dir den Erst-Preis von 349 EUR, selbst dann, wenn sich mehr als 100 Personen vormerken lassen haben:

Weitere häufig gestellte Fragen

Ich glaube es gibt wenige Leute, die so offen und transparent mit ihren Finanzen umgehen, wie ich es tue.

Ich verfüge über ein Netto-Gesamt-Vermögen von ca. 4 Mio €. Aus diesem Vermögen generiere ich ein monatliches Einkommen, für das ich nichts tun muss, von netto aktuell ca. 5.500 EUR.

Vorgerechnet habe ich dies schon oft, führe es aber gerne erneut ganz kurz aus: Die 4. Million € meines Vermögens ist durch die Wertzuwächse meiner Immobilien die letzten Jahre entstanden. Sie bringt mir also "nichts", da ich aktuell keine Immobilie verkaufe. Auch sind meine Mieteinnahmen nicht gestiegen, nur weil meine Immobilien jetzt auf dem Markt - aktuell - 1 Mio € höher gehandelt werden als noch vor 3-4 Jahren.

Meine Autos (Porsche, G-Klasse, VW Campers, Kleinkram) stellen ca. 250.000 € Wert dar, weitere 250.000 € sind ca. der Wert meiner Rolex-Uhren, ca. 200.000 € ist der Wert meiner Wohnung, die ich selbst bewohne und ca. 300.000 € ist der Wert meiner Goldbarren.
Das ist eine weitere Millionen €, die zwar zu meinem Vermögen zählt, aber mir keinen einzigen Euro Rendite auf mein Konto bringt.

Und die letzten beiden 2 Millionen € stellen meine abbezahlten Immobilien dar, ein Aktiendepot sowie Kontoguthaben. Aus diesen 2 Millionen € generiere ich monatlich netto ca. 5.500 EUR Einnahmen. Das sind ca. 3,3% Netto-Rendite. Schon ziemlich gut...

5.500 € sind Monat für Monat sicher eine nette Summe. Insbesondere fürs Nichtstun. Nach dem Tanken, den Versicherungen, den Inspektionen und den Reparaturen aller meiner Autos, dem bezahlen meiner Krankenkasse und dem Kauf der einen oder anderen Sache bleibt da nicht viel mehr als ein "Aushilfslohn" von übrig.

Durch den Verkauf meiner Dienstleistungen kann ich mein monatliches Einkommen von 5.500,- € durchaus um einige tausende Euros erhöhen, was durchaus einen Unterschied in meinem Alltag macht.

Der von mir für den Kurs gewählten Preis unterliegt sicherlich nicht akribischen Markt-Studien. Dies ist auch gar nicht möglich.

Ich habe in den Kurs alle Informationen reingepackt, welche ich in mehreren Jahrzehnten erworben habe. Weiterhin erzähle ich Dinge, welche für mich finanziell nachteilig sind. Ich verrate Geschäftsideen, die ich aktiv betrieben habe oder sogar betreibe, die nach der Veröffentlichung für mich massiv weniger Einnahmen bringen werden, da nun die Käufer des Video-Kurses identische Ideen umsetzen können und werden.

Weiterhin werde ich in dem Video-Kurs jederzeit die "komplette Wahrheit" erzählen, was ebenso nachteilig für mich sein wird. (Welcher zukünftige Mieter möchte schon bei einem Vermieter viel Miete bezahlen, wenn er im Video-Kurs gesehen hat, wie ich die Mieten meiner Immobilien maximiere, etc.)

Ich möchte außerdem lieber weniger Käufer haben, welche sich den Kauf des Kurses gut überlegen und eine höhere Summe ausgeben. Hier ist die Motivation eine ganz andere das Gelernt auch umzusetzen.

Und schlussendlich bin ich zu 100% davon überzeugt, dass mein Kurs bei > 90% der Käufer zu massiv höheren Erträgen führen wird, als der Kurs gekostet hat.

Ich habe in meinen Online-Unternehmen mein Geld nicht damit verdient, dass ich tolle Websites erstellt habe. Ich habe weder etwas mit Design am Hut noch bereitet mir das Erstellen einer Website großen Spaß. Das haben früher andere Menschen bzw. Mitarbeiter für mich gemacht.

Ich bin finanziell unabhängig geworden um ein freies und unabhängiges Leben zu leben und jeden Tag Dinge zu tun, die mir Spaß bereiten. Sehr gerne verdiene ich gleichzeitig Geld damit.

Ich möchte keinerlei Mitarbeiter haben und auch keine Freelancer. Gleichzeitig möchte ich keine Termine haben und nicht fremdbestimmt sein.

Mir bereitet das Vermitteln meines Wissens, das Beibringen der Mechanismen zu einem finanziell erfolgreicheren Leben sehr viel Freude, deswegen mache ich dies.

Mir bereitet das Schneiden von Videos, das Erstellen von Websites, das Erstellen von Marketing-Funnels, das regelmäßige Versenden von Newslettern, etc. keinerlei Freude. Deswegen lasse ich dies bzw. es kommt sehr kurz.

Sicherlich könnte ich mit meiner Person als "Marke" und als Speaker / Coach ein Unternehmen aufbauen, welches zehntausende von Kurse verkauft, mehrere Mitarbeiter sich um perfekte Kamera-Aufzeichnungen, Video-Schnitt, Marketing-Kampagnen, etc. kümmern. Egal welches Geld ich damit verdienen könnte, es bereitet mir keine Freude. Deswegen lasse ich es.

Ich habe Freude daran während der Fahrt ein geiles Video in eine schlechte iPhone-Kamera mit schlechtem Ton zu sprechen. Deswegen mache ich das.

Mein Traum wäre, dass das Feedback der ersten 100 Käufer überwiegend immens positiv ist und ich sukzessive nach Wochen, Monaten und Jahren mitgeteilt bekomme, dass sich das (finanzielle) Leben dieser Menschen dank meines Kurses immens positiv verändert hat und dies im gesamten Internet lesbar ist. 🙂

Auch überlege ich meine aktuellen FaceBook-Aktivitäten (Motivations-Videos, Geld-Tipps, etc.) auf einen bezahlen Kanal umzulenken, wo Menschen Monatlich einen kleinen Betrag bezahlen und ich täglich nach Lust und Laune geile Dinge dort einstellen kann. Auch hier habe ich das Ziel, dass die Menschen jeden Monat erneut sagen: "Egal was ich bezahlt habe, es hat mir ein Vielfaches gebracht."